Ford GT40 Le Mans 69 Revival – Spa Francorchamps – mit Jackie Ickx

Anläßlich der 6h Classic Spa-Francorchamps fand das Ford GT40 Le Mans’69 Revival statt:

bei diesem Rennen 1969 hatte sich Jackie Ickx wegen der Sicherheitsproblematik bei dem damals noch in Le Mans durchgeführten Startprozedere beschwert: beim Le Mans Start muß der Fahrer zum Rennstart die Strecke erst laufend zu seinem Fahrzeug überqueren, um dann in dem dabei entstehenden Chaos los zu fahren.

Jackie Ickx startete aus Protest gemütlich gehend als letzter, und kam dank überragender Fahrkunst trotzdem als erster an und gewann das Rennen!

Dieses Szenario von damals wurde auf der Rennstrecke in Spa nochmals nachgespielt, und es waren der Einladung, bei diesem einmaligen Event dabei zu sein, nicht nur Jackie Ickx selbst und seine Tochter gefolgt, nein, es waren insgesamt 77 GT40 aus aller Herren Länder dabei, u.a. die GT40 Freunde Deutschland mit insgesamt 14 Fahrzeugen.

Weitere Bilder gibt’s unter https://elfimages-motorsport.de/galleries/ford-gt40-le-mans-69-revival/

VLN 6 – Hattrick für Patrick Assenheimer und Manuel Metzger im Black Falcon Team AutoArena Mercedes GT3

Ähnliche Beiträge

Menü